Stadtplatz
Landeck

Architektur

parc ZT GmbH / STUDiO LOiS

Auftraggeber

Stadtgemeinde Landeck

Tragwerksplanung

ZSZ Ingenieure

Fotos

Wolfgang Retter/John Nortcliffe

Wettbewerb

2007 / 1.Platz

Realisierung

2009 - 2010

Das unter Denkmalschutz stehende „Alte Kino“ wurde in ein zeitgemäßes Kulturzentrum umgebaut und bildet nun mit den notwendigen räumlichen Erweiterungen ein markantes innerstädtisches Ensemble.
Die neuen Bauteile umschließen als Sichtbetonbügel das urbane „Wohnzimmer“ von Landeck. Eine angeschlossene Bar kann zum Kinofoyer hin geöffnet werden, sie ist Kulturcafe und zentrale Gastronomie.
Abgestufte Emporen bieten einen Blick über den Stadtplatz. Das „Alte Kino“ wurde saniert, wobei seine Erscheinung weitestgehend der ursprünglichen Gestaltung entspricht.