Integrationskindergarten
Falkstraße

Architektur

STUDiO LOiS

Auftraggeber

Schulverein der Barmherzigen Schwestern

Fotographie

David Schreyer

Bauzeit

07-09/2016

Eine weitere bestehende Kindergartengruppe ist erneuert worden. Ähnlich wie bei den bereits umgebauten Kindergartenräumen sind auch hier übergroße „Supermöbel“ raumbildend eingesetzt. Die Auskleidung mit hellem Holz als Futeral des Raums wirkt beruhigend, ohne gestalterische Reizüberflutung. Diese Kindergartengruppe wird als „Intergrationsgruppe“ geführt, d.h. bei der Gestaltung wurde auf Kinder mit Beeinträchtigung körperlicher und psychischer Art Bedacht genommen.